Ohringbart

H: 9cm, Ø3cm, Material Holunder, lackiert

Diese 1989 gefertigte Figur belegt nur den Gewinn einer Wette.
Es ging darum, zu beweisen, das trotz des geringen Materialumfangs eine durchaus ausdrucksvolle Männerphysiognomie unter der Einbringung der typisch maskulin bestimmenden Attribute :Bart und Seefahrerohrring, machbar ist.
Die eigentliche Schwierigkeit bestand darin, das die Skulptur nur mit dem Taschenmesser geschnitzt werden durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.